Termine

18. September 2019

Symposium zum Thema Was bringt die Menschen zum Nahverkehr? Besseres Angebot oder günstigere Tickets?

Mitten im Thüringer Wahlkampf möchten wir eine politische und fachliche Kontroverse führen. Was ist gut für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und seine potentiellen Nutzer – besseres Angebot oder günstigere Tickets? Beide Varianten benötigen erhebliche öffentliche Gelder, wie auch die schon bestehenden Angebote des Nahverkehrs. Wo wären diese zusätzlichen Gelder am besten angelegt? Was bringt den gesellschaftlich besten Nutzen für die Erreichbarkeit in Stadt und Land, für Klimaschutz, für Verkehrssicherheit und Energiewende?

Um diese Fragen zu diskutieren, laden wir Sie herzlich zu unserem verkehrspolitischen Symposium ein. Dieses findet am Mittwoch, 18. September 2019, ab 9.30 Uhr im Dompalais, Peterstraße 3 in 99084 Erfurt statt.

Prominente Vertreter der Thüringer Landespolitik diskutieren diese Fragen, moderiert durch Ralf-Uwe Beck. Vorangestellt sind Impulsvorträge von Prof. Dr. Frank Fichert (Hochschule Worms), Ronald Lehnecke (PVG Salzwedel) und Tilman Wagenknecht (MDO e.V.).

Der Kreis der Eingeladenen umfasst die Mitglieder des Verkehrsausschusses des Thüringer Landtages, Vertreter der Thüringer Gebietskörperschaften, der IHK, Umweltverbünde, Landesbehörden, die Mitgliedsunternehmen der Branchenverbände sowie Presse.

Weitere Details können Sie der Einladung entnehmen.

 

15. Oktober 2019 

„Der Smart Tachograph in der Praxis“

Für Unternehmer, Verkehrsleiter und Disponenten

Wir führen in Kooperation mit SBS – SchulungBeratungService das Seminar „Der Smart Tachograph in der Praxis“ am 15. Oktober 2019 in Erfurt durch. Veranstaltungspartner und Referent ist Olaf Horwarth (SBS Schulung Beratung Service).

Schwerpunkte des in Deutschland einmaligen Seminars:

  • Der Smart Tachograph – Mythen und Wahrheiten
  • Welcher Fuhrparkbetreiber kennt seine umfassenden Unternehmerpflichten?
  • Wer ist in der Lage, Fehler seiner Fahrer in den Aufzeichnungen zu erkennen und zu bewerten?
  • Neuigkeiten aus Brüssel

Unser Spezialseminar gibt Ihnen Rechtssicherheit im Fahrpersonalrecht beim Einsatz von Fahrern und Fahrzeugen. Eine einmalige Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Und für alle Unternehmer, Disponenten und Verkehrsleiter, die auch selbst noch gelegentlich hinterm Steuer sitzen – hier noch ein weiteres Highlight: Das Seminar zählt als sog. „Modul“ im Sinne der Berufskraftfahrerweiterbildung (Kenntnisbereich 2). Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer einen kostenlosen Zugang zur SBS-App „SBS Sozialvorschriften“, welche u.a. die kompletten Sozialvorschriften bündelt und Nachträge an sämtlichen Geräten simuliert.

HINWEIS: Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit an seinen individuellen Fahrtenschreiber Modellen zu arbeiten.

Weitere Details können Sie der Einladung entnehmen.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Semmler aus unserer Geschäftsstelle gern unter folgenden Kontaktdaten:  Telefon: 0361-22 62 044, E-Mail: j.semmler@osg-online.de zur Verfügung.

 

13./14. November 2019 

15. Mitteldeutsche Omnibustag

Als zentraler Treffpunkt eint der Mitteldeutsche Omnibustag die Branchenkompetenz Mitteldeutschlands. An zwei Tagen wird im familiären aber auch festlichen Rahmen diskutiert, ausgetauscht und die neuesten Innovationen präsentiert.

Die veranstaltenden Verbände MDO, LSOT und VSAO bieten eine hervorragende Plattform für Unternehmer, Politik
und Verwaltung. Eine Fachausstellung mit den neuesten Fahrzeugmodellen und Zubehör aller Art sowie zahlreiche Fachvorträge runden die gelungen Veranstaltung ab.

 

13.-15. April 2021

BUS2BUS, Messegelände Berlin

BUS2BUS stellt die Ampeln für die Zukunft der Bus-Branche auf „Grün“: Als High-End Plattform für Busunternehmer, Bushersteller, Zulieferer, Dienstleister und Visionäre inspiriert die BUS2BUS die Branche mit neuen Ideen und Lösungen.

Die Idee: Alles für alle, die Busse bauen. Und Busse nutzen.

Die BUS2BUS in Berlin macht die Zukunft der Busbranche gleich mehrfach erlebbar.
Als Kombination aus Fachmesse, Kongress und Future Forum präsentiert sich die BUS2BUS als weltweit einzigartiger Treffpunkt für die Diskussion neuer Businessansätze und für neue, branchenübergreifende Partnerschaften. Auf der BUS2BUS können Busse als Exponate und in Aktion erlebt werden.

Alle weiteren Infos finden Sie unter: www.bus2bus.berlin

Top