Termine

10./11.03.2020

Seminar: „Der Smart Tachograph in der Praxis“                        Für Unternehmer, Verkehrsleiter und Disponenten

wir führen in Kooperation mit SBS – SchulungBeratungService das Seminar „Der Smart Tachograph in der Praxis“ am 10. bzw. 11.03.2020 durch. Veranstaltungspartner und Referent ist Olaf Horwarth (SBS Schulung Beratung Service).

Schwerpunkte des in Deutschland einmaligen Seminars:

  • Der Smart Tachograph – Mythen und Wahrheiten

  • Welcher Fuhrparkbetreiber kennt seine umfassenden Unternehmerpflichten?
  • Wer ist in der Lage, Fehler seiner Fahrer in den Aufzeichnungen zu erkennen und zu bewerten?
  • Neuigkeiten aus Brüssel

Unser Spezialseminar gibt Ihnen Rechtssicherheit im Fahrpersonalrecht beim Einsatz von Fahrern und Fahrzeugen. Eine einmalige Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Und für alle Unternehmer, Disponenten und Verkehrsleiter, die auch selbst noch gelegentlich hinterm Steuer sitzen – hier noch ein weiteres Highlight: Das Seminar zählt als sog. „Modul“ im Sinne der Berufskraftfahrerweiterbildung (Kenntnisbereich 2). Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer einen kostenlosen Zugang zur SBS-App „SBS Sozialvorschriften“, welche u.a. die kompletten Sozialvorschriften bündelt und Nachträge an sämtlichen Geräten simuliert. HINWEIS: Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit an seinen individuellen Fahrtenschreiber Modellen zu arbeiten.

Weitere Details können Sie der Einladung entnehmen.

 

November 2020 

16. Mitteldeutscher Omnibustag

Als zentraler Treffpunkt eint der Mitteldeutsche Omnibustag die Branchenkompetenz Mitteldeutschlands. An zwei Tagen wird im familiären aber auch festlichen Rahmen diskutiert, ausgetauscht und die neuesten Innovationen präsentiert.

Die veranstaltenden Verbände bieten eine hervorragende Plattform für Unternehmer, Politik und Verwaltung. Eine Fachausstellung mit den neuesten Fahrzeugmodellen und Zubehör aller Art sowie zahlreiche Fachvorträge runden die gelungen Veranstaltung ab.

 

Rückblick Vorträge November 2019

Anja Ludwig (bdo Berlin): Aktuelle Themen des Omnibusgewerbes – Bericht aus Berlin und Brüssel

Lucie Petersen (VDV Büro Brüssel): Chance oder Risiko? Die Clean-Vehicle-Richtlinie der EU stellt Aufgabenträger vor finanzielle Herausforderungen.

Kartin Weißkopf (Bundesgartenschau Erfurt): Buga Erfurt 2021

Svenja Höner (TTK Karlsruhe): On-Demand-Verkehre – was geht derzeit?

Jean-Michel Boez (Navya Frankreich): Grüner, sanfter und einfach cool! Revolutioniert das Autonome Fahren den Nahverkehr?

 

 

13.-15. April 2021

BUS2BUS, Messegelände Berlin

BUS2BUS stellt die Ampeln für die Zukunft der Bus-Branche auf „Grün“: Als High-End Plattform für Busunternehmer, Bushersteller, Zulieferer, Dienstleister und Visionäre inspiriert die BUS2BUS die Branche mit neuen Ideen und Lösungen.

Die Idee: Alles für alle, die Busse bauen. Und Busse nutzen.

Die BUS2BUS in Berlin macht die Zukunft der Busbranche gleich mehrfach erlebbar.
Als Kombination aus Fachmesse, Kongress und Future Forum präsentiert sich die BUS2BUS als weltweit einzigartiger Treffpunkt für die Diskussion neuer Businessansätze und für neue, branchenübergreifende Partnerschaften. Auf der BUS2BUS können Busse als Exponate und in Aktion erlebt werden.

Alle weiteren Infos finden Sie unter: www.bus2bus.berlin

Top