Der Verband
Willkommen
Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Mitgliedschaft
Arbeitskreise
MDO-Magazin
Anmeldung interner Bereich
Positionen
Aktuelles
Presse
Veranstaltungen
Busunternehmen
Partner
Aus- u. Weiterbildung
ÖPNV & Linienbus
Schülerverkehr
Reise- und Fernbus
Download
>> MDO Intern
Suche & Sitemap
Impressum
Verbrauchs-, organisations-, und Werbematerialien für Omnibusunternehmer.
Mitteldeutscher Omnibustag - die Gemeinschaftliche Jahresatgung der Omnibusverbände in Sachsen,. Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.
www.busstop.de - Die website zur Mobilitätserziehung des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer e.V.

Herzlich willkommen beim Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e.V. (MDO)!

Unser Verband wurde 1995 in Erfurt gegründet. Seit 1996 arbeitet er als eigenständiger Verein für die fachlichen und gewerbepolitischen Interessen des privaten Omnibusgewerbes auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene mit Schwerpunkt in Thüringen. Ebenso ist der MDO Verhandlungspartner beim Abschluss von Tarifverträgen. Die Belange des privaten mittelständischen Unternehmers stehen dabei im Vordergrund.

Mittels des umfgangreichen Informations- und Beratungsdienstes erhalten die Omnibusunternehmen kompetent Auskunft zu aktuellen und branchenspezifischen verkehrs- und gewerbepolitischen Fragen.

Derzeit gehören dem MDO fast 60 Mitgliedsunternehmen aus Thüringen und Sachsen-Anhalt mit ca. 1.200 Beschäftigten und 1.100 Fahrzeugen im täglichen Einsatz an. Die Mitgliedsunternehmen leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung und sind eine der tragenden Säulen des öffentlichen Personennahverkehrs.

Die Arbeit des MDO ist angesichts wachsender Verkehrsströme, die umweltgerecht gelenkt werden müssen, wichtiger denn je. Unterstützen Sie unser Engagement im Rahmen einer ordentlichen oder einer fördernden Mitgliedschaft!

Lobbyarbeit
Der MDO vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowie Fahrzeugherstellern und -ausrüstern. Unser Ziel ist die Verbesserung der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Branche.

Information
Neben der persönlichen Auskunft in unserer Geschäftsstelle erhalten Mitglieder regelmäßig das Verbandsrundschreiben (MDO-Insider) und das jährliche Mitteldeutsche Omnibusmagazin (MDO-Magazin) sowie Express-Meldungen per eMail. Darüber hinaus bietet diese Homepage Informationen zu wichtigen Themenfeldern, aktuelle Dokumente und Adressen sowie den Zugang zur Länderdatenbank des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo).

Fachveranstaltungen
Der MDO organisiert regionale Tagungen und Studienreisen zu bustouristisch relevanten Zielen. Höhepunkt jeden Jahres ist der Mitteldeutsche Omnibustag - eine Fachkonferenz zu verschiedenen Themen des Reise- und Linienverkehrs mit Jahreshauptversammlung, Fahrerauszeichnung und Jahrespressekonferenz. Zum Rahmenprogramm der Tagung gehören eine Fachmesse der Industrie und Touristik. Weitere Infos unter: www.omnibustag.de. Als beliebter Branchentreffpunkt hat sich das jährliche Sommerfest etabliert.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Der MDO betreibt professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den Fachmedien und in der Publikumspresse, um das positive Image des Busses in Nahverkehr und Bustouristik weiter zu stärken. Als brancheninternes Sprachrohr und zur Unterstützung des Mitteldeutschen Omnibustages dient das MDO-Magazin.

Aus- und Weiterbildung
Der MDO bietet ein breites Spektrum an Seminaren zu fachlichen Themen oder sozialen Kompetenzen an, das durch Rechtsberatungen und Imagearbeit sowie durch Angebote zur Berufsausbildung ergänzt wird. Gleichzeitig unterstützt der MDO seine Mitglieder im Rahmen von Berufs- und Bildungsmessen bei der Suche nach Fachkräften.

Sicherheit & Technik
Der MDO unterstützt mehrere Initiativen, um das Qualitätsmanagement der Unternehmen, besondere Sicherheitsanstrengungen oder Schulungen des Personals, regelmäßig zu überprüfen (z.B. "Busqualität Thüringen"). Weiterhin bietet der MDO regelmäßig Fahrsicherheitstrainings an.

Fachgremien
Gemeinsam mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) besteht der "Arbeitskreis Fahrzeugtechnik und alternative Antriebe". In der Tarifkommission des MDO werden Fragen des Tarif- und Arbeitsrechts behandelt. Im "Arbeitskreis Junger Omnibusunternehmer" (AJO Mitte) finden junge Führungskräfte ein Podium zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch. Weiterhin ist der MDO außerordentliches Mitglied im Bus & Bahn Thüringen e.V. Dieser Verein informiert den Endkunden im Nahverkehr durch abgestimmte Marketingaktionen.

Imagearbeit
Der MDO unterstützt die Imagekampagne SmartMove der International Road Transport Union (IRU) (www.busandcoach.travel).


Fördermitglieder

AKH Gera
BBZ Nordhausen
BLIC
Busglas Direct
Initiativkreis Thüringen Erdgas
Fachschule Gotha
IVECO
EvoBus GmbH Mercedes-Benz Omnibusse
EvoBus GmbH Setra Omnibusse
MAN Truck & Bus Deutschland GmbH
Omnibusvertrieb Ost - Van Hool
Scania
SVG
Verkehrsausbildung Eichhorn
Verkehrsakademie Zella-Mehlis
Volvo Bus Deutschland