Der Verband
Positionen
Aktuelles
Veranstaltungen
Busunternehmen
Partner
Beruf und Job
ÖPNV & Linienbus
Schülerverkehr
Mobilitätserziehung
Initiative BUSSTOP
Stundenplan-Download
Tipps für Eltern
Schulbussicherheit
Schul- und Klassenfahrten
JuMo e.V.
Reise- und Fernbus
Presse
Download
>> MDO Intern
Suche & Sitemap
Impressum
Verbrauchs-, organisations-, und Werbematerialien für Omnibusunternehmer.
Mitteldeutscher Omnibustag - die Gemeinschaftliche Jahresatgung der Omnibusverbände in Sachsen,. Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.
www.busstop.de - Die website zur Mobilitätserziehung des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer e.V.

Qualität und Sicherheit gehören im Omnibusverkehr untrennbar zusammen. Die Qualitätssicherung in Dienstleistungsunternehmen ist ein ständiger Prozess. Qualität zu erreichen, zu halten und zu verbessern ist eine Aufgabe für das gesamte Unternehmen und alle Mitarbeiter.

Lesen Sie auf der Seite des Deutschen Verkehrssicherheitsrates mehr über die Bussicherheit. www.sicherheit-im-reisebus.de

Es haben sich mehrere Initiativen herausgebildet, um Qualitätsmanagment, besondere Sicherheitsanstrengungen oder Schulungen des Personals regelmäßig zu überprüfen.



  Busqualität Thüringen
Der Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e.V. bietet für die Omnibusunternehmen Thüringens an, das Zertifikat "Busqualität Thüringen" zu erlangen. Nach einem Handbuch werden zahlreiche Kriterien von einem unabhängigen Sachverständigen überprüft. Nach bestandener Prüfung kann das Zertifikat erteilt werden.
Die Grundlage für das Verfahren bildet eine Zertifizierung eines Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001. Die Zertifizierung erfolgt aller drei Jahre, eine jährliche Zwischenprüfung erfolgt zusätzlich.


  Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000
Die Zertifizierung eines Qualitätsmanagements nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001 richtet sich nach allgemein gültigen oder selbst bestimmten Regeln.
Die Zertifizierung erfolgt aller drei Jahre, eine jährliche Zwischenprüfung erfolgt zusätzlich.


  TÜV und Dekra bieten gemeinsam ein Zertifizierungsverfahren. Das einmalig vergebene Sicherheitssiegel gilt drei Jahre lang.

Weitere Infos sowie eine Übersicht der zertifizierten Unternehmen finden Sie unter www.sichererbusbetrieb.de


Fördermitglieder

ADAC
AKH Gera
BBZ Nordhausen
Busglas Direct
Initiativkreis Thüringen Erdgas
Fachschule Gotha
IVECO
EvoBus GmbH Mercedes-Benz Omnibusse
EvoBus GmbH Setra Omnibusse
MAN Truck & Bus Deutschland GmbH
Omnibusvertrieb Ost - Van Hool
Scania
SVG
Verkehrsausbildung Eichhorn
Verkehrsakademie Zella-Mehlis
Volvo Bus Deutschland